Cairo1

Cairo – die Koffer werden nicht mehr gepackt

Die Familie von Cairo fühlte sich überfordert und hatte nicht ausreichend Zeit.

So packte der schwarze Bube seine Koffer und zog in ein Pflegekörbchen mit Bleibeoption bei Retriever –Soko.

Was sollen wir Ihnen über Cairo erzählen? Dass er über Tisch und Bänke geht, den Garten versucht umzugestalten? Schade, das können wir nicht. Wir haben es hier mit einem liebenswerten Kampfschmuser zu tun. Mit seinem Blick erobert er sofort jedes Herz.

An der Leine ist er noch etwas forsch, aber daran wird gearbeitet. Eigentlich wollte die Pflegefamilie nicht, dass Cairo mit im Schlafzimmer schläft. Die ersten Tage wurde es konsequent durchgehalten. Jetzt raten Sie bitte einmal, wo sein Körbchen steht? Richtig, im Schlafzimmer. Wie man daran sieht, ist der schwarze Kerl nicht nur hübsch, sondern auch ein guter Taktiker.

Die Koffer von Cairo wurden jetzt tief hinten im Keller versteckt. Er hat seine Familie mit ganzem Herzen erobert.

Wir wünschen viele schöne kuschelige Jahre zusammen!

Cairo