1a

Clara – Silberpfeil ins Herz

Die hübsche silberfarbene Labradorhündin kam mit 15 Monaten zu Retriever-SoKo in ein Pflegekörbchen mit Bleibeoption. Bei der Ankunft zeigte sich die kleine Maus unruhig, aber dabei aufgeweckt und neugierig. Das Haus und der Garten wurden intensiv abgeschnüfftelt und für gut befunden. Clara lebte sich gut ein, es lief alles ruhig.

Nach kurzer Zeit ging es mit Herrchen auch schon einmal zusammen auf eine Joggingrunde. Das hat Spaß gemacht, gerne mehr davon!

Alleine zu bleiben war auch kein Problem. Der Versuch, die Tür zu öffnen, brachte leider keinen Erfolg. Dann legte sie sich doch lieber in ihr Körbchen und schlief, bis ihre beiden Futterspender wieder nach Hause kommen. Zusammen wurde fleißig traininert, der Rückruf klappte schnell richtig gut. Nach drei Wochen bekam Clara das schönste Geschenk. Sie hatte in der Plegefamilie ihre Familie gefunden, und braucht nicht mehr umziehen. Für das neue Leben gab es einen neuen Namen. Sie wird ab jetzt „Motte“ heißen.

Wir wünschen Euch mit Motte viele schöne Abenteuer und glückliche Jahre!  

 

clara2