Jonny hat sein Köfferchen gepackt!

Erst vor zwei Wochen zog Jonny mit seinem Gepäck in eine liebevolle Pflegestelle unseres Vereins ein. Er musste seine Familie verlassen, weil Frauchen und Herrchen sich getrennt hatten und Frauchen wieder viel arbeiten musste und kaum noch Zeit für Jonny blieb. Als "Mann in den besten Jahren" wollte Jonny aber retrievergerecht ausgelastet und bespaßt werden. Da sein Frauchen ihm das nicht mehr bieten konnte, ließ sie Jonny schweren Herzen gehen und so kam er zur Retriever- SoKo.

In der Pflegestelle zeigte sich der Bube als Herzensbrecher, wie er im Buche steht. Unproblematisch, liebevoll und verschmust arrangierte er sich schnell mit diesem für ihn so neuen Leben inmitten neuer Menschen und fünf Hundekumpels.

Vom ersten Tage an zog Jonny seine Pflegefamilie in seinen Bann, aber eben nicht nur die Pflegefamilie allein! Annähernd sofort fanden sich Bewerber, bei denen der "Eisbär" nun ein Leben nach "Hundemaß" führen wird. Immer jemand, der für ihn da ist, Haus und Garten und… einen kleinen Hundekumpel, mit dem Jonny nun Seite an Seite in einer wunderschöne Ecke Deutschlands leben darf.

Wir alle hier sagen nun "Goodbye Jonny"! Wir wünschen Dir alles erdenklich Gute und noch viele glückliche und gesunde Jahre im Kreise Deiner tollen neuen Familie! Es war schön, dass wir Dich ein kleines Stück auf dem Weg in Dein neues Leben begleiten durften und wir werden uns immer gern an den "Eisbären" erinnern. Du nimmst einen Teil unserer Herzen mit auf die Reise in´s Marmeladenland, denn so nennt man Deine neue Heimatstadt!