Jule

Jule – auf ein Neues!

Am 24.10.2015 kam Jule in einem Pflegekörbchen bei Retriever-SoKo zur Welt. Liebevoll umsorgt hat sie zusammen mit ihren Geschwistern die Welt entdeckt. Anfang Januar war es dann so weit. Jule zog in ihre Familie, wo sie zusammen mit dem Labradorrüden Luca ein gutes Team bildete. Keiner ahnte zu dem Zeitpunkt, dass Jule noch einmal ein Pflegekörbchen bei der SoKo brauchen würde. Im September kam der Hilferuf, die familiäre Situation hatte sich geändert. Es war nicht mehr genug Zeit für die junge Schokomaus, und man konnte ihr nicht mehr gerecht werden. So zog Jule zurück in ihre Pflegestelle, wo sie ihre Welpen-Zeit verbracht hatte. Dort wartete ihre Schwester Amy mit ihrer Freundin Cindy auf Jule. Und los ging es, jeden Tag Aktion, und Kinder gab es hier auch zum Spielen. Sie ist eine typische Junghündin die noch viel lernen muss. An der Leine zieht sie noch sehr stark, Sitz und Platz klappen gut. Sie kuschelt gerne, egal ob mit Schwester Amy oder auch mit den Kindern.

Schnell hat Jule nun ihre neue Familie gefunden. Dort wird es ihr nicht langweilig werden. Sie hat drei Border Collie Rüden an ihrer Seite, Kinder zum Spielen und Kuscheln gibt es auch. Jules Wünsche an ihre neue Familie wurden alle von der SoKo erfüllt.

Liebe Jule, wir wünschen Dir viele schöne Abenteuer mit deiner Familie.  

Jule2