Max – großer sanfter Traumhund

Max ein schicker stattlicher schwarzer Labirüde kam am 2. Advent ins Pflegekörbchen. Er wurde aus Zeitmangel von seiner Familie abgegeben. Max ist ein freundlicher und liebevoller Gefährte.  Es gab nicht viel zu tun für seine Pflegeeltern. Kein betteln am Tisch, geht  nicht aufs Sofa, stubenrein, fährt gerne Auto, mag Kinder. Ein Traumhund!

Max war noch keine 24 Stunden in seinem Pflegkörbchen und schon war die erste Bewerbung da. Eine Familie, nicht weit entfernt, mit zwei Kindern. Am nächsten Tag kamen sie und schauten sich Max in voller Pracht an. Es war Liebe auf den ersten Blick. Max tobte durch den Garten und freute sich. So bekam Max öfter Besuch von seiner „neuen“ Familie.  Max und die Kinder bilden ein gutes Team.

Heute war es dann soweit. Max ist umgezogen in seine neue Familie. Das ist ein guter Start für das Jahr 2014.

Lieber Max, wir wünschen Dir ein aufregendes Leben in Deiner Familie, und bestimmt wird es mit Deinen beiden Freundinnen immer neue Abenteuer geben!