Moses – Weltmeister im Kuscheln

Aus Zeitmangel in seiner Familie zog Moses zu Retriever-Soko ins Pflegekörbchen. Auf dem ersten Blick denkt man, wow, was für ein stattlicher Kerl! Doch der Schokobub ist ein toller Kumpel mit sehr viel Kuschelpotenzial. Trotz seiner Größe versucht Moses immer mal wieder auf den Schoß zu klettern, was nicht ganz einfach ist. Mit seinen drei Pflegegeschwistern versteht er sich gut.  Hat er es doch geschafft, sich mit seinem Pflegebruder zusammen ein Körbchen zu teilen. Eigentlich ist Moses von der gemütlichen Sorte. Aber wenn ein Dummy versteckt wird im Garten, kann er es kaum abwarten, auf die Suche gehen zu dürfen. 

Moses litt unter verschorften Hautstellen, die teilweise sogar nässten. Nach einigen Untersuchungen stellte sich heraus, dass er unter einer Futtermittelallergie leidet. Er wurde auf hypoallergenes Futter umgestellt, die Haut heilte ab und es gab keine juckenden Stellen mehr.

Moses hat sein Pflegekörbchen nun verlassen und seine neue Familie gefunden. Lieber Kuschelbär, wir wünschen Dir viele schöne Jahre in deiner dich liebenden Familie!