Najya1

Najya – neues Leben als Prinzessin

Die Schoko Labrador Hündin wurde mit acht Jahren aus der Zucht entlassen. Bevor Najya in ihr neues Leben voll durchstarten konnte, war leider eine größere Operation notwendig. Sie hatte einen Tumor an der Gesäugeleiste, der entfernt wurde. Die Operation hat sie sehr gut überstanden und war eine vorbildliche Patientin. Schnell ging es ihr wieder besser, und der Start in das neue Leben konnte beginnen. Ihr Pflegebruder nahm sie liebevoll an die Pfote, und zeigte ihr, wie schön ein Labradorleben ist. Ganz oben steht viel Kuscheln, Futtern und lange Spaziergänge. Wenn es nach draußen ging, gab es keine Halten mehr. Das ist so schön, was man alles entdecken kann! Selbst die blöde Treppe, vor der Najya am Anfang Angst hatte, konnte sie nicht mehr aufhalten. Wasser ist auch ganz toll, gut, dass man bei dem braunen Fell nicht gleich die Matschflecken sieht! Sie läuft gut an der Leine, und ist dabei immer in der Nähe der Menschen.

So gut vorbereitet auf ihr neues Leben hat Najya ihr neues Zuhause gefunden. Dort hat sie einen Prinzessinenplatz, so wie sie es verdient hat.

Liebe Najya, wir wünschen Dir viele glückliche Jahre!  

najya2