Paulchen

Paul(chen) – lernt holländisch

Es ist immer schwer, wenn ein Familienmitglied erkrankt. Dann ist es gut zu wissen, dass es für die geliebten Lieblinge ein liebevolles Pflegekörbchen bei Retriever-Soko gibt. Dieser Gedanke erleichtert es den Familien in einer so schweren Situation.

Das Pflegekörbchen stand bereit, und Paulchen kuschelte sich hinein.

Der blonde stattliche Rüde ist gut erzogen und ein riesen Kuschelbär, ein Traum von Hund! Eine wichtige Aufgabe lernte Paul von seinem Pflegebruder Jeff. Morgens pünktlich um 07:30 werden Pflegefrauchen und -herrchen sanft geweckt. Und bitte keine Verspätung!

Katzen sind nicht gerade seine Freunde. Also, ab in das „Katzen sind lieb“ Trainingslager. Dort hat Paulchen gelernt, Katzen lässt man einfach in Ruhe. Ein Talent wurde dann auch noch entdeckt. Wir haben es hier mit einem Handwerkerhund zu tun. Beim Aufbauen von Schränken hat Paul alles unter Kontrolle und im Blick, das ja auch jede Schraube an seinen richtigen Platz kommt. Einer muss ja den Überblick behalten.

Für den blonden Kuschelriesen beginnt jetzt ein neues schönes Abenteuer. Der Koffer ist gepackt und wird in Holland ausgepackt. Hier hat Paulchen seine neue Familie gefunden. Beim ersten Treffen flogen gleich lauter kleine Herzen hin und her.

Wir wünschen Euch zusammen viele schöne kuschelige Jahre!

Paulchen 1