RUSTY - Abgabehund, Golden Retriever, weiß, 12 Jahre.

Der erste Notfallhund der SoKo erhielt die Nr. 001 - mit der Lizenz zum Herzensbrecher.

Als RUSTY vor drei Monaten in seine Pflegestelle kam, hatte er kein Gepäck. Aber er hatte seinen Bruder RUDI dabei. Die beiden hatten 10 Jahre lang zusammen in einer Familie gelebt. Doch dann stand ein beruflich bedingter Umzug an und die beiden Rüden blieben alleine zurück. In einem Zwinger, ohne Schlafplatz, ohne Auslauf, ohne Zuwendung. Lediglich ein Nachbar hatte sich bereit erklärt, die Hunde täglich mit Futter zu versorgen. Doch irgendwann hatte dieser keine Lust mehr dazu.

Die beiden Jungs kamen zunächst in eine gemeinsame Pflegestelle, die RUSTY seinerzeit wie folgt beschrieb: RUSTY ist schlank, wiegt 38 kg und hat eine Schulterhöhe von 61 cm. Er hat HD und durch eine Fehlstellung ein nicht behandlungsbedürftiges Überbein an der rechten hinteren Pfote. Alters- und HD-bedingt leidet RUSTY an leichter Arthrose. Sein Fell ist an einigen Stellen stark verfilzt und musste teilweise geschnitten werden. Die Therapie sieht für RUSTY die Gabe von „Canosan“ vor, Schmerzmittel sind nicht notwendig.

RUSTY und sein Bruder lebten sich schnell ein und als RUDI ein paar Wochen später seine Familie fand, zog er aus. RUSTY blieb und er blieb gern. Denn neben seinen liebevollen Pflegeeltern hatte er zwei neue Schwestern gefunden, die ihn mit ihrem jugendlichen Eifer ansteckten.

RUSTY hat sich sehr schnell an die neuen Menschen, die neuen Hunde, die norwegischen Waldkatzen und die kleine Schildkröte gewöhnt. Er freut sich, wenn er einen altersgerechten Spaziergang machten kann. Er liebt wie jeder Retriever das Wasser. Er will seinen Menschen gefallen. Und er genießt es, der Hahn im Korb zu sein. Auch wenn er viel eher wie ein Eisbär aussieht.

Und dann war es soweit: RUSTY hatte seine neue Familie gefunden, und zwar in Luxemburg. Auch dort sollte er der Eisbär im Korb sein, denn eine Golden Retriever- und eine Labrador Retriever-Hündin erwarteten ihn. Seine neuen Menschen holten ihn ab und als sie sich sahen, war es Liebe auf den ersten Blick.

 

RUSTY ist in seinem neuen Leben angekommen. Und in einer Familie, die sich glücklich schätzt, ihn bei sich zu haben.  

„Bonne Chance“ RUSTY! Wir wünschen Dir alles Glück dieser Welt.