SAM1 klein

Sam – ein sensibler Herzbube

Der hübsche Golden Retriever Rüde Sam kam mit neun Jahren in ein Pflegekörbchen bei Retriever-SoKo. Er war als Welpe in seine Familie gezogen. Die familiäre Situation hatte sich verändert und Sam kam nicht gut damit klar. Fremden Menschen gegenüber verhielt er sich sehr zurückhaltend. Er mochte es nicht, wenn er gleich angefasst wurde, dann grummelte er. Hatte er jedoch Vertrauen gefasst, kam er von ganz alleine und holte sich seine Streicheleinheiten ab. Andere Hunde waren ihm gleichgültig, draußen begegnete er ihnen ganz entspannt. Bei Futter kennt Sam auch heute keine Freunde, das ist dann seins. Ein großes Hobby ist das Buddeln in Mäuselöchern und das Schwimmen. Da ist er voll in seinem Element. Da braucht man manchmal schon viel Leckerlis zur Überredung, dass er wieder aus dem Wasser kommt. Zusammen mit seinem Pflegebruder Vince macht er richtige Schwimmwettkämpfe, wer wohl den Schwimmring zuerst aus dem Wasser bringt.

Den Senioren Check–Up beim Tierarzt hat er mit Bravour gemeistert. Von der netten Tierärztin ließ er sich gerne abhören. Das Leckerli als Belohnung nahm er sehr gerne. Sam hat sich mit seiner lieben Art in die Herzen seiner Pflegefamilie geschlichen. Keiner kann sich mehr vorstellen, wie es ohne Sam wäre. Deshalb bleibt Sam bei seiner Familie zusammen mit Labbi Vince und dem Oldie Smoky, zwei Katzen, Kaninchen, Rennmäusen und Pferden. Das ist immer was los!

Lieber Sam, wir wünschen Dir viele schöne Jahre zusammen mit Deiner Familie!  

SAM2 klein