SAMMY – auf in ein tolles "Seniorenabenteuer"

Sammy kam im Juni zu Retriever-Soko. Sein Frauchen musste aus gesundheitlichen Gründen ihre Wohnung aufgeben. Zu allem Überfluss konnte sie die Steuer für Sammy nicht zahlen, und so wurde Sammy beschlagnahmt. Sein Weg führt ihn dann über einen kleinen Umweg zu Retriever-Soko.

Hier hat Sammy sein Pflegkörbchen im Norden bezogen bei zwei hübschen Labidamen und einem Jungrüden. Das war etwas ganz neues für Sammy. Hier zeigte Sammy einige Unsicherheiten, aber mit Geduld, Zeit, Kuscheln und nicht die Leckerlies zu vergessen fasste Sammy Vertrauen und Sicherheit. Sammy entwickelte sich zu einem weißen Schmusebären, der sich bei Futter-Such–Spielen als Profi zeigte. Und dabei trotzdem noch Gewicht verloren hat!

Und jetzt? Heute hat Sammy sein neues zu Hause bezogen. Bei einer älteren Dame hat er seine Wohlfühloase gefunden!  Hier ist der Schmusebär mit dem süßen Knickohr in seinem Paradies angekommen. Es war gleich Liebe auf den ersten Blick, und Sammy wollte auch gleich da bleiben. Hier ist Sammy der Mittelpunkt, und sein neues Frauchen hat viel Zeit für Spaziergänge und lange Kuschelstunden.

Lieber Sammy, wir wünschen Dir ein langes tolles „Senioren“- Leben und mit Deinem Frauchen viele glückliche gemeinsame Jahre!