Senta – vom Aschenputtel zur Prinzessin

Durch einen Zufall erfuhr Retriever-Soko von dem Schicksal der 12-jährigen Labrador Hündin. Ihr Leben musste Senta in einem Schuppen mit kleinem Garten verbringen. Das Haus war für die Labrador Hündin tabu. Als wenn das noch nicht ausreicht, wurde Senta dann noch ein Scheidungsopfer.

Retriever-Soko fand ein spontanes Pflegekörbchen für die Labrador Hündin.

Ganz vorsichtig eroberte Senta ihr neues Leben. In ihrem Pflegerudel kam sie gleich gut zurecht und zeigte ein gutes Sozialverhalten. Spaziergänge, Baden im Teich, oder jede einzelne Zuneigung wurden von Senta förmlich aufgesogen.

Jetzt hat Senta mit ganzem Herzen ihre neue Familie erobert und ein neues Zuhause gefunden. Es ist wie ein Märchen, vom Aschenputtel zur Prinzessin.

Liebe Senta, genieße jeden einzelnen Tag voller Liebe und Zuneigung. Du hast es mehr als verdient.