stella-happy-end-1

Stella – Kosename Sternchen

Die vierjährige Golden Retriever Hündin wurde aus der Zucht entlassen. Ein Pflegekörbchen bezog sie in einer Pflegefamilie, in der sie mit Hündinnen und einem Rüden zusammen lebte. Stella ist eine ruhige Hündin, die vorsichtig aber mit großer Neugierde auf neue Dinge zuging. Leider stellte sich heraus, dass Stella zwei Kreuzbandrisse hatte. Damit das Leben richtig beginnen konnte, wurde ein Kreuzband operiert. Stella war eine vorbildliche Patientin. Es war aber nicht leicht, sie ruhig zu halten. Durch die Unterstützung der Fellnasen-Krankenschwestern war Stella nie alleine. Mit viel Liebe, Geduld und Physiotherapie schritt die Heilung Tag für Tag voran. Den Erfolg hat sich Stella zusammen mit ihrer Pflegefamilie erarbeitet. Das Bein ist so gut verheilt, dass auf eine Operation des zweiten Kreuzbandes verzichtet werden konnte. Das habt Ihr super gemacht ! Stella ging es so gut, dass die Bewerbungsphase eröffnet werden konnte. Die intensive Zeit nach der Operation hat alle in der Pflegefamilie eng zusammengebracht. Deshalb wird das Sternchen sein Pflegerudel nicht mehr verlassen. Sie wollen zusammen viele schöne Jahre und glückliche Momente erleben.

Wir wünschen Euch viel Glück für die Zukunft.

stella-happy-end-2