STELLA - Abgabehündin, Labrador Retriever-Mix, 19 Monate

Anfang Dezember wurde uns STELLA als Notfall gemeldet. Sie musste aus Zeitmangel abgegeben werden, da  ihre Familie der kleinen Hündin wegen eines schweren Pflegefalls nicht mehr gerecht werden konnte.

Noch vor Weihnachten fanden wir ein liebevolles Pflegekörbchen für Stella, die auf ihrer Brust einen kleinen weißen Stern trägt und die uns als gut erzogen und kinderlieb beschrieben wurde. 

 

 

STELLA, die sich schnell in ihrer neuen Umgebung einlebte, hat nun am ersten Tag des neuen Jahres ihre Pflegeeltern und Interims-Schwestern zum Abschied noch einmal herzhaft abgeleckt, denn sie wurde von ihrer neuen Familie abgeholt. Die kleine Lakritznase ist völlig glücklich, denn sie hat eine richtige Familie mit Vater, Mutter und Kindern gefunden. STELLA lebt jetzt in einem Haus in Schleswig-Holstein, wo ihr nicht nur ein eigener Garten zur Verfügung steht, sondern rundherum sogar eine kleine Landwirtschaft für Abwechslung sorgt. Für STELLA ein wunderbarer Abenteuerspielplatz, auf dem sie ihren unendlichen Bewegungsdrang ausleben kann.

Doch erst einmal wird STELLA zur Schule gehen. Und für ein Agility-Training ist sie bereits angemeldet, damit sie ihre Power gezielt einsetzen kann.

Mach's gut, kleine STELLA. Wir wünschen Dir ein wunderbares Leben und viel Spaß mit Deiner neuen Familie.