Tiffy – Herzdame für Paul und Theo

Ende April wurde aus Tiffy ein Soko-Hund. Die ehemalige Zuchthündin machte es sich in ihrem Pflegekörbchen bequem. An ihrer Seiten waren zwei Labbi-Damen und zwei Labbi-Rüden. Tiffy zeigte sich freundlich und neugierig. Es macht ihr viel Freude immer wieder neue Sachen zu entdecken.

Manchmal ist die kleine Schokomaus etwas ungestüm. Aber mit ein bisschen Hilfe ist das schon fast kein Problem mehr. Autofahren findet sie spannend. Dann wird der neugierige fragende Blick aufgesetzt, frei nach dem Motto – Wann sind wir da?

Ab heute hat Tiffy viel Neues zu entdecken. Mit ihren zwei neuen Labbi-Kumpels Paul und Theo wird der Schwarzwald unsicher gemacht.

Wir wünschen Dir dabei ganz viel Spaß und viele glückliche Jahre!