tinko1

Tinko – Prinzenplatz gefunden

Das Jahr für den zweijährigen Golden Rüden fing damit an, dass er ein Pflegekörbchen bei Retriever-Soko bekam. Die Familie musste Tinko abgeben, da sich die Lebensumstände geändert hatten. Im Pflegekörbchen angekommen, warteten gleich drei Labbi’s auf den Pflegezuwachs.

tinko2

Viel hatte Tinko anscheinend nicht kennen gelernt. Er zeigte sich in manchen Dingen zögerlich, es fehlt auch an Grundgehorsam. Mit der Zeit wurde Tinko immer sicherer, Menschen und Artgenossen begegnet er freundlich. Mit Spielaufforderungen konnte er nicht viel anfangen. So nach dem Motto „was soll das“? Es dauert nicht lange, und Tinko hat die Hundesprache verstanden. Er lässt sich jetzt gerne zum Spielen auffordern, und ist dann mit dabei. Der Grundgehorsam und die Leinenführigkeit haben sich auch verbessert. Der Rückruf klappt gut, wenn da nicht die interessanten Mäuselöcher wären. Naja, manchmal muss auch ein Hund seine Prioritäten setzen. Seit einer Woche wohnt Tinko jetzt in seiner neuen Familie, und hat seinen Prinzenplatz gefunden.

Wir wünschen Euch viele schöne Jahre zusammen!

tinko3