Pflegestelle für RETRIEVER-SoKo e.V.

Helfen Sie einem Retriever. Werden Sie Pflegestelle!

Die uns anvertrauten Retriever leben vor der endgültigen Vermittlung in ihre neue Familie eine Weile in einer privaten Pflegestelle. Diese Pflegestellen werden von Menschen zur Verfügung gestellt, die über Erfahrung im Umgang mit Hunden verfügen. Und die mit Liebe und Geduld gegenüber ihren Schutzbefohlenen gern bereit sind, unseren Notfall-Hunden einen Platz in ihrer Familie zu geben.
 

Pflegestellen sind existenziell.  Denn jede freie Pflegestelle bedeutet eine neue Chance für einen unserer Notfall-Hunde.  Sie wollen Pflegestelle sein? Dann sind Sie herzlich willkommen! 
 

Wir führen sehr gern ein ausführliches Gespräch mit Ihnen, in dem alle notwendigen Voraussetzungen geklärt und Ihre Fragen beantwortet werden. Denn nur so kann die richtige Wahl für Mensch und Hund getroffen werden. Dabei nimmt RETRIEVER-SoKo e.V. selbstverständlich nicht nur Rücksicht auf die Hunde, sondern auch auf die Pflegestellen. Wir versuchen, sowohl für den Hund als auch für die Pflegestelle den jeweils passenden Partner zu finden. Schließlich sollen sich alle Beteiligten wohl fühlen.
 

Bei der „Partnersuche“ spielen sehr unterschiedliche Aspekte eine Rolle:

- Wie groß ist die Erfahrung einer Pflegestelle?

- Kommen Rüden oder Hündinnen für die Pflegestelle in Frage?

- Welpen, Senioren oder ehemalige Zuchthunde?

- Kann auch ein schwieriger Fall übernommen werden?

- Passt der Pflegehund zu den ggf. bereits in der Familie vorhandenen Artgenossen

Selbstverständlich übernimmt der Verein sämtliche Tierarzt- und Medikamentekosten, die Haftpflichtversicherung des Pflegehundes und in Einzelfällen auch die Futterkosten. Jeder Pflegehund ist zudem mit Vereinsgeschirr und Leine ausgestattet.
 

Wenn Sie einen Hund auf dem Weg in sein neues Zuhause begleiten wollen, dann bewerben Sie sich bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! als RETRIEVER-SoKo e.V.  – Pflegestelle 

 


Sofern Sie vorab Fragen haben, schreiben Sie uns eine E-Mail. Und wenn Sie uns Ihre Telefonnummer mitteilen, melden wir uns auch gern bei Ihnen. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

RETRIEVER-SoKo e.V. dankt Ihnen für Ihr Vertrauen.