Patenschaft für einen Hund von RETRIEVER-SoKo e.V.

 

Sie wollen Pate für einen unserer Hunde sein? Sehr gern! 
Pate werden Sie durch eine einmalige Zahlung in Höhe von 50,-- Euro.

Mit Ihrer Patenschaft sichern Sie eine erste Grundversorgung Ihres  Patenhundes. Denn jeder Notfall-Hund, den RETRIEVER-SoKo e.V. übernimmt, erhält nicht nur eine ärztliche Untersuchung, sondern auch den erforderlichen Impfschutz.

Als Pate begleiten Sie Ihren Paten-Retriever ein Stück auf seinem Weg in ein neues Leben. Wenn es Ihnen Freude bereitet, ihm eine Freude zu machen, dann können sie ihm ein Geschenk zukommen lassen. Vielleicht ein Spielzeug oder eine eigene Kuscheldecke.

Und Sie können Ihren Patenhund in seiner Pflegestelle besuchen und vielleicht sogar in seinem späteren, neuen Zuhause.

Sobald Ihr Patenschaftsbeitrag bei RETRIEVER-SoKo e.V. eingegangen ist, erhalten Sie von uns einen Patenbrief. Und eine Einladung in unser Forum. Was Sie dort entdecken, wird Ihnen gefallen. Sie können sich anhand des dort geführten Tagebuchs über Ihren Paten-Hund informieren und an seiner Entwicklung teilhaben. Sie werden dort viel Wissenswertes über Retriever und die Aktivitäten von RETRIEVER-SoKo e.V. erfahren und Sie können sich mit den Mitgliedern unserer Community austauschen.

Und wenn Sie möchten, dass Ihre Familie und Freunde Ihre Freude teilen, dann verschenken Sie doch eine Patenschaft! Wir schicken einen weiteren Patenbrief entweder an Sie oder direkt an den Beschenkten.

Wenn Sie noch Fragen zu einer Patenschaft haben, schicken Sie uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir antworten Ihnen umgehend.

Bitte füllen Sie unseren Patenschaftsantrag aus, wenn Sie Pate sein oder eine Patenschaft verschenken möchten.

Im Namen unserer Hunde bedankt sich das Team von RETRIEVER-SoKo sehr herzlich für Ihre Unterstützung.

Den Patenschaftsantrag finden sie in unserem Downloadportal oder direkt hier als pdf-Datei

>>Patenschaft<<

Hinweis: Zum Öffnen, Lesen und Ausfüllen des pdf-Formulars benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie hier kostenlos herunterladen können. (Den Haken bei "Ja, Google Chrome installieren" entfernen, falls nicht gewünscht)